Downloads

Gebäudetechnik – Steuern, Kontrollieren, Überwachen, alles über IP

Das schalterlose Büro – Vereinfachtes modernes Gebäudemanagement

Moderne Gebäudetechnik für Büros ist komplex und anspruchsvoll. cTrixs vereinfacht die Bedienung durch sinnvolle Vernetzung unterschiedlicher Gebäudesysteme mit Bedienelementen die dem Nutzer direkt am Arbeitsplatz sowieso zur Verfügung stehen, zB Telefon, PC, PDA und Mobiltelefon.
Die flexible und kostensparende Technologie von cTrixs ermöglicht mehr Effizienz in der Nutzung und ist jederzeit skalierbar und ausbaufähig.
Moderne Büros bauen auf ein komfortables und einfaches Handling von komplexer Technik. Durch den dezentralen Einsatz von cTrixs Extension Units kann der gesamte Informationstransport über ein IP-Datennetz erfolgen.
So können allein in der Verkabelung enorme Einsparungen erzielt werden. Gleichzeitig wird die Zukunftssicherheit erhöht, da künftige Gebäudesysteme über das gleiche Netz geschaltet werden können. -Download-

Zutrittsmanagement über IP – Optimiert die Bedienung vom Arbeitsplatz

Zutrittssteuerung einfach vom Arbeitsplatz
Damit die Offenheit ihres Unternehmens immer unter Kontrolle bleibt, bietet cTrixs ein innovatives und flexibles System zur einfachen Bedienung.
Viele Bereiche mit unterschiedlichen Zutrittskontrollen – Video, Sprechstellen, Schranken, Türöffner, Motorschloss usw. werden durch die Zutrittsteuerung von cTrixs vernetzt und einfach auf eine Bedienoberfläche visualisiert. Mitarbeiter und befugte Personen bedienen mobil oder stationär alle Funktionen über VoIP-Telefon, Mobiltelefon, PDA oder PC direkt vom Arbeitsplatz.
cTrixs verbindet Türruf, Bild, Sprache, Steuerung und Zustandsanzeige durch logische Programmverknüfungen.
Ihr Vorteil: Durch die cTrixs Steuerung kommt ein Türruf immer an, zu Bürozeiten, Wochenden, Urlaub, Abwesenheit,etc. -Download-

Verteilte Standorte – Gebäudemanagement zentral organisiert

cTrixs vereinfacht die Bedienung und senkt die Betriebskosten, standortübergreifend
Die zentrale Herausforderung im Gebäudemanagement von verteilten Standorten liegt in der Zusammenführung unterschiedlichster Techniken von unterschiedlichsten Herstellern. Häufig wird das Heizungssystem vom Gebäudeerrichter eingebaut, die Lüftung / Kühlung wird nach den Anforderungen des Betreibers realisiert. Eine notwendige Verknüpfung der Systemewird zumeist übersehen. Das bedeutet im schlechtesten Fall: Heizen und Kühlen gleichzeitig! cTrixs Gebäudemanagement vernetzt dezentrale Gebäudetechnik und automatisiert Abläufe. Sämtliche betriebsnotwendigen Informationen werden in einer Datenbank gespeichert. Im Störungsfall kann dann das zuständige Servicepersonal automatisch per SMS oder e-Mail verständigt und mit gezielten Anweisungen zur Behebung der Störung versorgt werden. Das verkürzt die Reaktionszeiten, verhindert mehrfache Anfahrten und führt zu einer wesentlichen Qualitätsverbesserung der Anlage. Download

PBM Professional Building Management – Die intelligente Objektverwaltung

Visualisierung aller Objekte – standortunabhängig vom Nachbargebäude bis zu Immobilien am anderen Kontinent. Von 3D-Grafiken bis hin zu Grundrissplänen, alles, kann zur logischen und intuitiv leicht verständlichen Darstellung genutzt werden. PBM verknüpft ihre Datenbanken Gebäude / Personal / Kunden / Zeit und erleichtert dadurch sowohl die Buchung als auch das Controlling. Die Steuerung des Systems ist von jedem autorisierten Internet-Anschluss aus möglich. So werden Niederlassungen problemlos direkt von der Zentrale aus verwaltet. Ohne großen Aufwand denn die Bedienung erfolgt einfach und über alle handelsüblichen, IP-fähigen Bediengeräte wie PC, Notebook, Mobiltelefon, PDA oder Telefon. Übersichtliche Bediengrafiken und sogar die Verknüpfung mit Videobildern lassen die dahinter liegende Technik in Vergessenheit geraten. -Download-

Best Room – Die intelligente Hotellösung

Best Room = Green Room + Room Control + Room Communication
ISPS-Steuerung mit Schnittstelle zu Datenbanken hilft teure Energie zu sparen. Freie Zimmer werden energiesparend verwaltet und beschränken Heizung, Klima, Lüftung, Licht etc. auf ein Minimum an Energieverbrauch. Unterstützend wird dabei auch Peripherie, wie Verschattung etc., geregelt.
Damit kann die Steuerung des Systems automatisch, zentral von der Rezeption aus oder auch individuell vom Zimmer aus erfolgen. Bediengeräte können dabei PC, PDA, Mobiltelefone oder auch Touchpanels sein. Über letzere kann auch die Kommunikation im Hotel modern unterstützt werden. Dadurch wird der Zugang zu interssanten Angeboten wie Speisekarte, Wellness, Ausflüge etc., aber auch die Nutzung des Internets für den Gast möglich. -Download-

Butler Hausautomation – Die intelligente Haustechnik

Der cTrixs Butler kümmert sich um Haus, Wohnung, Zweitwohnsitz, Ferienhaus; er gewährleistet Komfort und Sicherheit. Der Butler visualisiert, informiert und dokumentiert über gebräuchliche, IP-fähige Geräte wie PC, Notebook, Mobiltelefon, Touchpad oder VoIP-Telefon. Alarmierungen sind via Sprachanruf, SMS oder E-Mail möglich.
Überwachung der Heizung, Alarm bei Ausfall und Störung, Information über Ölverbrauch und Tankfüllstand. Visualisierung von Temperaturen, auch im Außenbereich, und Aufzeichnung der Temperaturverläufe. Anzeige der aus Heizungsabsenkung resultierenden Ersparnis.
Schalten Sie mit dem Butler auch von unterwegs Licht, Steckdosen, Herd, Alarm, Sauna, oder „All Off“. Individuelle Heizungsabsenkung, Boiler Zu- und Wegschalten > Einsparung teurer und wertvoller Energie Simulieren Sie Ihre Anwesenheit > Schutz vor ungebetenen Gästen.
Der Butler überwacht Ihr Haus: Erfassen Bewegungssensoren jemanden in Ihrem Haus, so werden Sie sofort informiert und Sie können über die Kamera nachsehen – jederzeit und überall. So sind sie auch unterwegs immer informiert und können jederzeit einen Blick in ihr Heim werfen. -Download-

 

 

Methusalixs – Sicherheit im Alter

Selbstständig und selbstbestimmt die freie Wahl der Wohnung zu haben ist ein grundsätzliches menschliches Bedürfnis.
Unser oberstes Ziel ist daher, durch soziale Technik, Menschen dabei zu unterstützen. Betroffenen sollte sowenig Verantwortung als möglich abgenommen werden, um sie dabei zu fördern, ihr Leben weitestgehend selbstständig zu gestalten. Dadurch kann eine Unterbringung in einem Seniorenheim vermieden bzw. weitestmöglich hinausgeschoben werden. -Download

MethusaTrack – Das Notrufarmband

MethusaTrack_2014_DeckblattWeitestmögliche Autonomie – mit Sicherheit
Mit dem Notruf-Armband MethusaTrack bleiben Sie immer und überall, zu Hause wie auch unterwegs, mit Angehörigen und Bekannten ebenso verbunden, wie mit Betreuern oder Pflegediensten.
Im Notfall können Sie durch einen einfachen Tastendruck über die Freisprecheinrichtung kommunizieren und gleichzeitig Ihre Position an Hilfskräfte übermitteln. Notruf, Telefon und Positionsübermittlung – alles in einem Gerät, ohne zusätzliche Basisstation
Mobilität durch Selbstvertrauen – Selbstvertrauen durch Mobilität Download

MethusaHome – Sicherheit zu Hause

Im Notfall schaltet diese Technik elektrische Gefahrenquellen, zB E-Herd automatisch ab und zugleich werden Angehörige und Hilfskräfte sofort über diesen Vorfall informiert. Über Online-Zugriff auf diese Statusmeldungen kann entweder nach Kontaktaufnahme oder sofort konkrete Hilfe organisiert werden. Also – automatische Hilfe für zu Hause! Zusätzlich unterstützt das cTrixs Noruf-Armband „MethusaTrack“ den Träger, da es ihm in Notfällen jederzeit möglich ist, selbst um Hilfe zu rufen. Sogar bei Abgängigkeit oder wenn der Träger des Gerätes selbst keine Hilfe mehr herbeiholen kann, kann der Hilfsbdürftige gefunden werden. Diese Sicherheit fördert zudem die Mobilität und damit auch die Zufriedenheit im Alter oder von Personen mit besonderen Bedürfnissen. -Download-

 

MethusaSoft – Für Hilfsdienste und Aufschaltung von Leitständen