Lösungen Telekommunikation

cTrixs vereinfacht die Bedienung und erleichtert die Organisation

Steuerung vom Arbeitsplatz aus – einfach über’s Telefon

Neben der Erfüllung klassischer Anforderungen an Telefonanlagen und Einrichtungen zur Kommunikation, sei es im Privatenm, sei es in Dienstleistungsgebäuden, bietet cTrixs vielfältige Möglichkeiten, die Steuerung unterschiedlichster Gewerke oder sogar das Zutrittsmanagement eines Gewerbeobjekts über VoIP-Telefone, Smartphones oder Touchpads zu bewerkstelligen.

 

Zutritt Dienstleistungsgebäude

Damit die Offenheit ihres Unternehmens immer unter Kontrolle bleibt, bietet cTrixs ein innovatives und flexibles System zur einfachen Bedienung. In einem Gebäude gibt es eine Reihe von Bereichen, die mit unterschiedlichen Zutrittskontrollen versehen werden – Video, Sprechstelle, Schranken, Türöffner, Motorschloß, etc. Die Zutrittssteuerung von cTrixs vernetzt alle installierten Systeme und bringt sie vereinfacht auf eine Bedienoberfläche. Mitarbeiter und befugte Personen bedienen mobil oder stationär alle Funktionen über VoIP-Telefon, Mobiltelefon, PDA oder Internet Browser (PC, Notebook) direkt vom Arbeitsplatz. Durch die cTrixs Zeitsteuerung kommt ein Türruf immer an. Die Organisation wird nach zeitlichen Parametern z.B.: Bürozeiten, Wochenenden, Urlaub, Abwesenheit, etc. den Anforderungen optimal angepasst.

 

Vereinfachung modernsten Gebäudemanagements

Moderne Gebäudetechnik für Büros ist komplex und anspruchsvoll. Die Bedienung stellt hohe Anforderungen an den Nutzer. Genau hier setzt cTrixs mit der patentierten Technologie von FMoIP® an. cTrixs vereinfacht die Bedienung durch sinnvolle Vernetzung unterschiedlicher Gebäudesysteme auf Bedienoberflächen, die dem Nutzer direkt am Arbeitsplatz zur Verfügung stehen: Telefon, PC, PDA und Mobiltelefon.
Die flexible und kostensparende Technologie von cTrixs ermöglicht mehr Effizienz in der Nutzung und ist jederzeit skalierbar und ausbaufähig.
Moderne Büros bauen auf ein komfortables und einfaches Handling von komplexer Technik. Durch den dezentralen Einsatz von cTrixs Extension Units kann der gesamte Informationstransport über ein IP-Datennetz erfolgen. So können allein in der Verkabelung enorme Einsparungen erzielt werden. Gleichzeitig wird die Zukunftssicherheit erhöht, da zukünftige Gebäudesysteme über das gleiche Netz geschaltet werden können.