Rasche Hilfe auf Knopfdruck – Salzburger Nachrichten

Mobil. In Salzburg gibt es die Rufhilfe des Roten Kreuzes jetzt auch für unterwegs.

SALZBURG (SN). Das Rote Kreuz Salzburg hat die Rufhilfe auf neue technologische Füße gestellt. Sie ist nicht nur von zu Hause aus, sondern auch unterwegs möglich. Das neue System wird als 75 Gramm leichtes Armband getragen und kann GPS-Daten übermitteln. Damit können die Nutzer, die sich in einer Notlage befinden, auch außerhalb ihrer vier Wände von den von den Reetungskräften sofort geortet werden. Auch dann, wenn kein Notruf abgesetzt wird.

» Ohne Angst zum Spaziergang

» 75 Gramm fürs Handgelenk

» Rasche Hilfe auf Knopfdruck